Datenschutz

Datenschutzhinweis

Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder bei ihrer Onlinebewerbung.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Dazu gehören:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem des Rechners sowie der Name des Access-Providers

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten und mit Ihnen nach Ihrer Anfrage in Kontakt zu treten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V.
Epiphanienweg 1
14059 Berlin
Telefon: 030-30399 – 0
E-Mail:

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Für Auskünfte oder Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern ist zuständig:

 

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
An der Urania 4-10
10787 Berlin
Tel.: 030 138890
Fax: 030 215 5050

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.  

Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V.

 

Benita Klein
Epiphanienweg 1
14059 Berlin
Telefon: 030-30399 - 239
E-Mail:

 

Grit Wilke
Kastanienallee 25
16567 Mühlenbeck
Telefon: 033056-86 - 127
E-Mail:

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten aufgrund überwiegender Interessen des Websitebetreibers erlaubt. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seinen Nutzern an der technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Die Server-Log-Daten sind jeweils für die Erreichbarkeit der Website und Sicherstellung der ordnungsgemäßen Funktionen der Website erforderlich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Ihre Angaben über das Kontaktformular sind freiwillig, es kann aber sein, dass wir Ihre Anfrage bei unvollständigen Informationen nicht bearbeiten können.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Online-Bewerbung

Der Internetauftritt des Berufsförderungswerkes Berlin-Brandenburg e. V. (im folgenden BFW genannt) bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf Stellenangebote in einem Online-Verfahren zu bewerben. Aufgrund einer von Ihnen eingeleiteten Online-Bewerbung verarbeitet das BFW personenbezogene Daten von Ihnen, die Sie dem Haus für die Zwecke der Bewerbung elektronisch zur Verfügung stellen. Das BFW wird alle perso­nenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und ausschließlich für die Zwecke der Online-Bewerbung behandeln. Bitte lesen Sie die vorliegende Datenschutzerklärung sorgfältig, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten übermitteln.

1. Datenerhebung

Die Bewerbung auf ein Stellenangebot im Online-Verfahren erfordert die Eingabe von bestimmten, im Online-Bewerbungsformular als Pflichtfelder (*) gekennzeichneten, personenbezogenen Daten (Anrede, Titel, Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail) sowie weiterer Angaben (Frühestmöglicher Eintrittstermin, Gehaltvorstellung, Feld für Bemerkungen). Weitere Informationen zu Ihrem beruflichen Werdegang wie Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate können Sie freiwillig noch angeben.

Die von Ihnen im Online-Bewerbungsformular eingegebenen Daten und angefügten elektronischen Dateien werden erst übermittelt, nachdem Sie durch Beantwortung der Anti-Spam-Anfrage und Aktivierung der Checkbox Ihre Zustimmung erteilt haben, dass Sie mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden sind.

Mit der Übermittlung Ihrer Angaben teilen Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis mit, dass Ihre Daten nach Maßgabe der gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und der vorliegenden Datenschutzerklärung verarbeitet und genutzt werden dürfen.

2. Datenspeicherung, Datennutzung,  Datenlöschung und Datenweitergabe

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unseres Unternehmens. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen unseres Unternehmens weitergeleitet. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Dateien können, sofern Ihre Bewerbung erfolgreich ist, in einem Beschäftigungsverhältnis vom BFW für Beschäftigungszwecke weiter verarbeitet und genutzt werden.

Sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, speichert das BFW die übermittelten Daten und Dateien für sechs Monate in Ihrer Bewerberdatenbank, um spätere Fragen zu der Bewerbung beantworten zu können. Nach Ablauf von sechs Monaten werden die Daten und Dateien gelöscht. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Bewerbung zurückzuziehen. Das Zurückziehen der Bewerbung führt dazu, dass Ihre Daten und Dateien in der Bewerberdatenbank - mit den nachgenannten Beschränkungen - umgehend gelöscht werden. Ferner können Sie im Rahmen der Online-Bewerbung jederzeit verlangen, dass einzelne von Ihnen übermittelte Daten oder Dateien beim BFW gelöscht werden. Das BFW behält sich jedoch vor, eine beschränkte Anzahl Ihrer Daten für einen begrenzten Zeitraum von drei Monaten zu speichern, um gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Nachweispflichten aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachkommen zu können.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

3. Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen (Initiativbewerbung)

Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich schriftlich zustimmen.

4. Rechtsgrundlagen

Die Rechtgrundlage für die Verarbeitung von Online-Bewerberdaten ist Art. 88 DSGVO sowie § 26 BDSG –neu (Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses).

Danach dürfen Verantwortliche – als öffentliche oder nicht öffentliche Stellen - personenbezogene Daten von Beschäftigten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses verarbeiten, wenn dies erforderlich ist, um über ein Beschäftigungsverhältnis zu entscheiden oder es begründen. Zu diesen Beschäftigten zählt das Datenschutzrecht auch Bewerber.

Analysetools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

oder

 

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

https://policies.google.com/privacy?gl=de

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Ansprechpartner im Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V.

Sie haben Fragen rund um das Thema berufliche Rehabilitation? Sie benötigen Informationen zu laufenden oder auch geplanten Maßnahmen? Wir helfen Ihnen gern weiter!

Sitz der Geschäftsführung: Standort Mühlenbeck
Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V.
Kastanienallee 25, 16567 Mühlenbeck
Telefon 033056 86-450
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Dr. Ariane Miehlke-Ihrler
zum Kontaktformular

Standort Berlin
Epiphanienweg 1,
14059 Berlin-Charlottenburg
Telefon 030-30399-108
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Barbara Imbusch
zum Kontaktformular

 

Berufliches Trainingszentrum (BTZ) Berlin
Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V.
Elsenstraße 87-96, 12435 Berlin-Treptow

Telefon 030 30399-720
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Claudia Löber
zum Kontaktformular


BTZ Berlin, Geschäftsstelle Charlottenburg
Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V.
Epiphanienweg 1,
14059 Berlin-Charlottenburg

Telefon 030 30399-450
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Ute Gutgesell
zum Kontaktformular

Offene Sprechstunden

 

Nutzen Sie die Offenen Sprechstunden, wenn Sie ein persönliches Gespräch zu Ihrem Reha-Weg benötigen.

Standort Berlin

Montags von 13:00 bis 15:00 Uhr

Standort Mühlenbeck

Dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

BTZ Berlin für Erwachsene mit psychischen Einschränkungen, Treptow

Montags von 13:00 bis 15:00 Uhr
entweder für die »Erweiterte Berufsfindung und Arbeitserprobung (EBA)«, für die »EBA Flex« oder für das »Berufliche Training (BT)«.

BTZ Berlin, Geschäftsstelle Charlottenburg

Immer am 2. und 4. Dienstag des Monats von 8:30 bis 10:00 Uhr
entweder für die »Erweiterte Berufsfindung und Arbeitserprobung (EBA)« oder für das »Berufliche Training (BT)«.
 

näheres zu den Offenen Sprechstunden

Info-Tage

 

Unsere Info-Tage sind hauptsächlich gedacht für zukünftige Teilnehmende und finden in der Regel jeden zweiten Dienstag im Monat am Standort Berlin in Charlottenburg (10:00-14:30 Uhr) sowie jeden vierten Dienstag im Monat am Standort Mühlenbeck (10:00-13:00 Uhr) statt. Treffpunkt ist jeweils um 10:00 Uhr in der Eingangshalle.

Interessierte melden sich bitte vorher an, entweder über unsere jeweiligen Kontaktformulare oder telefonisch:
Standort Berlin 030 30399-108
Standort Mühlenbeck 033056 86-450

Termine
in Berlin

Termine
in Mühlenbeck

Di., 09.01.2018Di., 23.01.2018
Di., 13.02.2018Di., 27.02.2018
Di., 13.03.2018Di., 27.03.2018
Di., 10.04.2018Di., 24.04.2018
Di., 08.05.2018Di., 22.05.2018
Di., 12.06.2018Di., 26.06.2018
Di., 10.07.2018Di., 24.07.2018
-----------Di., 28.08.2018
Di., 11.09.2018Di., 25.09.2018
Di., 09.10.2018Di., 23.10.2018
Di., 13.11.2018Di., 27.11.2018
Di., 11.12.2018-----------

Suchbegriff eingeben


Impressum | Datenschutz