Immobilienkaufmann/-kauffrau

Welche Möglichkeiten habe ich auf dem Arbeitsmarkt?

Als Immobilienkaufmann und Immobilienkauffrau sind Sie in Wohnungsunternehmen und Hausverwaltungen tätig. Sie bewirtschaften den Immobilienbestand, vermieten Wohnungen und erstellen Nebenkostenabrechnungen. Sie steuern und überwachen das technische Gebäudemanagement. Darüber hinaus unterstützen Sie die Planung neuer Immobilienprojekte oder die Sanierung bestehender Objekte.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Immobilien sind Ihre Fachkenntnisse als Makler gefragt. In den letzten Jahren ist der Bestand an Eigentumswohnungen stets gestiegen, die Sie im Rahmen des Wohneigentums verwalten und betreuen.

Schließlich können Sie in den Immobilienabteilungen von Banken, Bausparkassen und Industrie- und Handelsunternehmen arbeiten.

Wie sieht mein Berufsalltag aus?

Das Kerngeschäft ist die Verwaltung von Gewerbe- und Mietwohnhäusern sowie von Wohneigentum. Sie erstellen Betriebs- und Heizkostenabrechnungen, sorgen für Mietpreisanpassungen und organisieren laufende Instandsetzungen in den Objekten. Dafür nutzen Sie spezielle Softwareprogramme für den Immobilienbereich, die auch Auskunft über die wirtschaftliche Entwicklung einer Immobilie geben.

Sie verhandeln z. B. mit Hausreinigungs- und Schneebeseitigungsfirmen, Mitarbeitenden von Dachdecker-, Maler- und Elektrobetrieben sowie Sanitärunternehmen über die Vergabe von Aufträgen für die Instandhaltung und Instandsetzung. Bei Ein- und Auszug von Mieterinnen und Mietern besichtigen Sie die Wohnungen, verfassen entsprechende Übergabeprotokolle und wickeln alle mietrechtlichen Belange ab.

Sie führen Eigentümerversammlungen im Rahmen des Wohneigentums durch und fertigen Protokolle. Sie erstellen Wohngeldabrechnungen, kalkulieren Wirtschaftspläne und setzen Beschlüsse um.

Bei Immobilienmaklern arbeiten Sie eine Marktanalyse für ein Verkaufsobjekt aus, informieren und beraten Interessierte, bis ein Kaufvertrag abgeschlossen ist, oder sind für die Vermittlung von Wohnimmobilien verantwortlich.

Was wird mir während der Qualifizierung vermittelt?

Sie werden

  • mit entsprechender Software Anschreiben, Briefe, Auswertungen und Präsentationen erstellen,
  • alle Abrechnungen einer Hausbuchhaltung mit elektronischer Datenverarbeitung durchführen,
  • spezielle Vertragsarten für die Immobilienbranche fallorientiert bearbeiten,
  • aktuelle Rechtsfragen mit Hilfe Ihrer bereits erlernten Kenntnisse durchleuchten,
  • Englisch anwenden, um kurze Fachgespräche zu führen oder Anfragen an spezielle Abteilungen weiterzuleiten,
  • sich mit den Lernfeldern Immobilienbewirtschaftung, kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Maklergeschäfte, Finanzierung, Bauprojektmanagement und Wohneigentumsverwaltung beschäftigen, um die theoretischen Grundlagen für die praktische Tätigkeit zu erarbeiten,
  • zwei Schwerpunkte aus den Lernfeldern wählen und vertiefen.

Welche Rahmenbedingungen erwarten mich?

Sie arbeiten in untereinander vernetzten Multifunktionsräumen mit aktueller Software und Internetzugang. Die für Sie verantwortlichen Lernprozessbegleiter und -begleiterinnen betreuen und unterrichten Sie individuell und praxisbezogen mit Blick auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Neben Fachkompetenzen erwerben Sie wichtige Schlüssel- und Handlungskompetenzen. Dabei berücksichtigen wir Ihre persönlichen gesundheitlichen Möglichkeiten.

Was sollte ich mitbringen?

Gutes Zahlenverständnis, solide Rechtschreibkenntnisse, schnelle Auffassungsgabe, Verhandlungsgeschick, Fähigkeit zur Teamarbeit und keine Angst vor Paragrafen.

Was muss ich noch wissen?

Qualifizierungsort: Standort Berlin

Dauer: 24 Monate

Praktikum: 6 Monate an vier Tagen pro Woche

Abschluss: IHK-Abschluss und Abschlussbewertung des Hauses

Ansprechpartner im Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V.

Sie haben Fragen rund um das Thema berufliche Rehabilitation? Sie benötigen Informationen zu laufenden oder auch geplanten Maßnahmen? Wir helfen Ihnen gern weiter!

Sitz der Geschäftsführung: Standort Mühlenbeck
Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V.
Kastanienallee 25, 16567 Mühlenbeck
Telefon 033056 86-450
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Dr. Ariane Miehlke-Ihrler
zum Kontaktformular

Standort Berlin
Epiphanienweg 1,
14059 Berlin-Charlottenburg
Telefon 030-30399-108
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Barbara Imbusch
zum Kontaktformular

 

Berufliches Trainingszentrum (BTZ) Berlin
Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V.
Elsenstraße 87-96, 12435 Berlin-Treptow

Telefon 030 30399-720
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Claudia Löber
zum Kontaktformular


BTZ Berlin, Geschäftsstelle Charlottenburg
Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V.
Epiphanienweg 1,
14059 Berlin-Charlottenburg

Telefon 030 30399-450
E-Mail:
Ansprechpartnerin: Ute Gutgesell
zum Kontaktformular

Offene Sprechstunden

 

Nutzen Sie die Offenen Sprechstunden, wenn Sie ein persönliches Gespräch zu Ihrem Reha-Weg benötigen.

Standort Berlin

Montags von 13:00 bis 15:00 Uhr

Standort Mühlenbeck

Dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

BTZ Berlin für Erwachsene mit psychischen Einschränkungen, Treptow

Montags von 13:00 bis 15:00 Uhr
entweder für die »Erweiterte Berufsfindung und Arbeitserprobung (EBA)« oder für das »Berufliche Training (BT)«.

BTZ Berlin, Geschäftsstelle Charlottenburg

Immer am 2. und 4. Dienstag des Monats von 8:30 bis 10:00 Uhr
für das »Berufliche Training (BT)«.
 

näheres zu den Offenen Sprechstunden

Info-Tage

 

Unsere Info-Tage sind hauptsächlich gedacht für zukünftige Teilnehmende und finden in der Regel jeden zweiten Dienstag im Monat am Standort Berlin in Charlottenburg (10:00-14:30 Uhr) sowie jeden vierten Dienstag im Monat am Standort Mühlenbeck (10:00-13:00 Uhr) statt. Treffpunkt ist jeweils um 10:00 Uhr in der Eingangshalle.

Interessierte melden sich bitte vorher an, entweder über unsere jeweiligen Kontaktformulare oder telefonisch:
Standort Berlin 030 30399-108
Standort Mühlenbeck 033056 86-450

Termine
in Berlin

Termine
in Mühlenbeck

Di., 10.01.2017Di., 24.01.2017
Di., 14.02.2017Di., 28.02.2017
Di., 14.03.2017Di., 28.03.2017
-----------Di., 25.04.2017
Di., 09.05.2017Di., 23.05.2017
Di., 13.06.2017Di., 27.06.2017
Di., 11.07.2017-----------
-----------Di., 22.08.2017
Di., 12.09.2017Di., 26.09.2017
Di., 10.10.2017-----------
Di., 14.11.2017Di., 28.11.2017
Di., 12.12.2017-----------

Suchbegriff eingeben